Baustellen in den Stadtbezirken

Köln-Sülz: Fahrbahnsanierung auf der Neuenhöfer Allee

Die Stadt Köln saniert von Donnerstag, 21. Oktober, bis Freitag, 19. November 2021, die Fahrbahn auf der Neuenhöfer Allee in Köln-Sülz. Die Arbeiten erfolgen abschnittsweise, zeitweise sind Vollsperrungen erforderlich. Entsprechende Umleitungen werden eingerichtet. Die Anlieger*innen wurden im Vorfeld über die Arbeiten informiert.

Köln-Höhenberg/Kalk: Arbeiten am Entwässerungssystem im Tunnel Kalk

Die Stadt Köln lässt für Arbeiten am Entwässerungssystem im Bereich der Stadtautobahn B55a/Tunnel Kalk stadteinwärts Richtung Köln-Zentrum (beginnend vor dem Tunnel Kalk in Höhe der Ausfahrt Höhenberg/Mülheim) in den vier Nächten von Montag, 25. Oktober, bis Mittwoch, 27. Oktober 2021, und Donnerstag, 28. Oktober, bis Samstag, 30. Oktober 2021, zwischen 22 und 5 Uhr, zwei Fahrspuren sperren, eine Fahrspur bleibt frei. In der Nacht von Mittwoch, 27. Oktober, auf Donnerstag, 28. Oktober 2021, ist in dem vorgenannten Bereich in der Fahrtrichtung stadteinwärts zwischen 22 und 5 Uhr eine Vollsperrung für Wartungsarbeiten und Testungen der technischen Ausstattung im Tunnel Kalk erforderlich. Die Abfahrt zur Frankfurter Straße bleibt möglich, die Auffahrt von der Frankfurter Straße und Auffahrt vom Buchheimer Ring wird nicht möglich sein. In der Nacht von Donnerstag, 28. Oktober, auf Freitag, 29. Oktober 2021, ist im Bereich der Stadtautobahn B55a/Tunnel Kalk stadtauswärts Richtung Olpe (beginnend vor dem Tunnel Kalk in Höhe der Ausfahrt Buchforst/Kalk) aus demselben Grund zwischen 22 Uhr und 5 Uhr eine Vollsperrung erforderlich. Die Abfahrt zur Solinger Straße bleibt möglich, die Auffahrt von der Solinger Straße nicht. Umleitungen werden ausgeschildert.

Köln-Mülheim: Bauwerksprüfung Fußgängerbrücke über Mülheimer Zubringer

Die Stadt Köln prüft im Stadtteil Mülheim am Dienstag, 26. Oktober 2021, die Fußgängerbrücke über den Mülheimer Zubringer in Höhe der von-Galen-Straße. Es wird mit einem Brückenuntersichtgerät gearbeitet, dafür werden zwischen 9 und 15 Uhr auf dem Mülheimer Zubringer einzelne Fahrspuren beider Fahrtrichtungen nacheinander gesperrt. Der Autoverkehr kann die Arbeitsstellen passieren.

Köln-Deutz: Bauwerksprüfung Fußgängerbrücke „Am Deutzer Stadtgarten“

Die Stadt Köln prüft im Stadtteil Deutz am Donnerstag, 28. Oktober 2021, die Fußgängerbrücke „Am Deutzer Stadtgarten“. Diese führt im Bereich zwischen dem östlichen Zubringer L124 und „Im Hasental“ über den Deutzer Ring. Für die Arbeiten werden auf dem Deutzer Ring einzelne Spuren aller Fahrtrichtungen zwischen 9 und 15 Uhr nacheinander gesperrt. Der Verkehr kann die Arbeitsstellen zu jeder Zeit  passieren.

Köln-Kalk: Brückenprüfung Zoobrücke

Die Stadt Köln prüft im Rahmen einer Hauptprüfung im rechtsrheinischen Stadtteil Kalk die Zoobrücke im Bereich unmittelbar westlich der Auf-/Abfahrt der Straße des 17. Juni. Es wird mit einem Brückenuntersichtgerät gearbeitet, dafür wird in der Nacht vonDienstag, 2. November, auf Mittwoch, 3. November 2021, zwischen 21 Uhr und 5 Uhr, sowie am Freitag, 17. Dezember 2021, zwischen 1 Uhr und 21 Uhr, die rechte Fahrspur in Fahrtrichtung stadteinwärts gesperrt. In der Nacht von Montag, 10. Januar, auf Dienstag, 11. Januar 2022, wird zwischen 22 Uhr und 5 Uhr die rechte Fahrspur in Fahrtrichtung stadtauswärts gesperrt. Der Verkehr kann die Arbeitsstellen passieren.

Köln-Innenstadt: Wartungsarbeiten im Tunnel Tunisstraße

Die Stadt Köln lässt in der Nacht von Donnerstag, 28. Oktober, auf Freitag, 29. Oktober 2021, zwischen 20.30 und 5 Uhr, im Tunnel Tunisstraße Wartungsarbeiten an den Strahllüftern in beiden Tunnelröhren durchführen. Hierfür wird in beiden Tunnelröhren nacheinander jeweils eine Fahrspur gesperrt. Der Verkehr kann die Arbeitsstellen auf der jeweils freigegebenen Fahrspur beider Tunnelröhren passieren.

Köln-Ehrenfeld: Wartungsarbeiten im Herkulestunnel

Die Stadt Köln lässt in der Nacht von Donnerstag, 28. Oktober, auf Freitag, 29. Oktober 2021, zwischen 21.30 und 5 Uhr, im Herkulestunnel stadtauswärts drei Sensoren der Brandmeldeanlage erneuern. Hierfür wird in dieser Tunnelröhre die mittlere und rechte Fahrspur gesperrt, die linke Spur bleibt frei.

 

Foto: Harald Schindler – stock.adobe.com