REZEPT: Kartoffel-Mohn-Gnocchi mit Spinat-Birne und Blauschimmelkäse

aus dem Buch: Weihnachten – Mein Kochbuch

 

Vegetarisches Hauptgericht

 

Zutaten für 4 Personen:

Für die Gnocchi:
700 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
1 EL Mohn
50 g Speisestärke
2 Eigelb
Mehl zum Ausrollen
etwas Öl für das Tablett

Außerdem:
150 g Babyspinat
1 reife rotschalige Birne
100 g Blauschimmelkäse (entrindet)
70 ml Gemüsebrühe
1 Streifen unbehandelte Orangenschale
1 Knoblauchzehe (in Scheiben)
3 Scheiben Ingwer
1 Splitter Zimtrinde
5 Salbeiblätter
Chilisalz, Pfeffer aus der Mühle
frisch geriebene Muskatnuss

Zubereitung: 

1. Für die Gnocchi die Kartoffeln schälen und waschen, in Salzwasser (etwa 20 Minuten) weich kochen und abgießen. Heiß durch eine Kartoffelpresse drücken, auf einem Tablett ausbreiten und 5 bis 10 Minuten bei Zimmertemperatur auskühlen lassen. Den Mohn in einer Pfanne ohne Fett bei milder Hitze rösten, bis er zu duften beginnt. Aus der Pfanne nehmen.

2. Von der Kartoffelmasse 600 g abwiegen, auf eine Arbeitsfläche geben und mit Speisestärke, Mohn und etwas Salz bestreuen. Die Eigelbe daraufgeben und alle Zutaten mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Mit etwas Mehl zu 2 cm breiten Rollen formen und diese in 1 bis 2 cm lange Stücke schneiden.

3. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, die Gnocchi darin kochen, bis sie nach oben steigen, und weitere 2 Minuten darin ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausheben, nebeneinander auf ein geöltes Tablett geben, auskühlen lassen und zugedeckt bis zum Gebrauch aufbewahren.

4. Den Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Die Birne waschen, Kerngehäuse entfernen und die Birne in 1 cm große Würfel schneiden. Den Blauschimmelkäse in kleine Stücke schneiden.

5. Die Brühe in einer großen tiefen Pfanne mit Orangenschale, Knoblauch, Ingwer, Zimtrindensplitter und Salbeiblättern erwärmen. Die vorgekochten Gnocchi hineingeben und darin erhitzen. Spinat und Birnenwürfel dazugeben und ebenfalls darin erhitzen. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Blauschimmelkäse unterziehen. Die Gnocchi mit Chilisalz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und alle ganzen Gewürze vor dem Servieren entfernen.

Alfons Schuhbeck
Weihnachten
Mein Kochbuch

ISBN 9783965841666
Oktober 2021
Hardcover, 224 Seiten
Preis: 29,99 Euro

Einen Blick ins Buch finden Sie direkt beim ZS-Verlag. Hier ansehen >>>

Die „stade“ Zeit ist eine der schönsten Zeiten des Jahres! Plätzchenduft, wärmender Glühwein und Festtagsessen – Alfons Schuhbeck erfüllt die Adventszeit, seit als er klein war, mit Glücksgefühlen. Jetzt vereint er all seine weihnachtlichen Lieblingsrezepte in einem Buch.

Der berühmte Koch weiß am besten, wie die Platzerl richtig besonders schmecken und wie die Gans einfach köstlich wird. Er verrät, wie man seinen Liebsten mit selbstgemachten Leckereien eine große Freude machen kann und wie sich ein perfektes Menü gestaltet – vom Timing bis zur festlich geschmückten Tafel.

Dazu erzählt uns Alfons Schuhbeck von den Bräuchen aus seiner Heimat und was er als Kind an der Weihnachtszeit besonders geliebt hat. DAS Buch für ein wundervolles Weihnachten!

Alfons Schuhbeck ist ein wahres Multitalent: als Meisterkoch mit Sternen geadelt, als TV-Größe beliebt bei Millionen von Zuschauern, als Kochbuchautor Bestsellergarant. Seine Philosophie ist es, die Küche seiner bayrischen Heimat mit all den süßen, salzigen, bitteren oder scharfen Aromen zu verfeinern, die er in seinen Lehr- und Wanderjahren durch die Welt kennen- und lieben gelernt hat.

© ZS-Verlag / Katrin Winner