REZEPT: Süß-salziger Schokoladenbruch

REZEPT: Süß-salziger Schokoladenbruch

Sobald Sie die Zubereitung beherrschen, werden Sie den Schokoladenbruch bestimmt fest in Ihr Repertoire aufnehmen. Mit ihrem Kontrast von süß und salzig schmeckt diese Version mit Erdnüssen und Salzstangen sagenhaft gut. Unbedingt probierenswert sind aber auch Varianten mit Mandeln und Kokosflocken oder auch mit weichen Karamellstücken und Erdnüssen.

REZEPT: Würziges Apfel-Birnen-Kompott

REZEPT: Würziges Apfel-Birnen-Kompott

Was Früher eine Notwendigkeit war, um über den Winter zu kommen, betrachten wir heute als Luxus: Einkochen, Einlegen und Saften. Wir machen Obst und Gemüse nicht mehr ein, um wertvolle Lebensmittel haltbarer zu machen, sondern um die Ernte aus dem Garten zu verarbeiten oder um einen besonderen Leckerbissen anzubieten. Und hausgemachte Konfitüren, Chutneys oder Säfte sind nicht nur gesund und schmackhaft, sie sind zudem wunderbar dekorativ und tolle Geschenke!

REZEPT: Tannenwipfelhonig

REZEPT: Tannenwipfelhonig

Erschöpfungszustände und Frühjahrsmüdigkeit sollen mithilfe von Tannenspitzen bekämpft werden können. Zudem wird ihnen eine nervenstärkende Wirkung nachgesagt.