Heiße Tage und Tropennächte machen dem Organismus zu schaffen

Heiße Tage und Tropennächte machen dem Organismus zu schaffen

In Köln liegen die Temperaturen momentan jenseits der 30 Grad. Die ungewohnte Hitze stellt den Organismus vor einige Probleme. Schwitzen, Mattigkeit und Kreislaufschwäche sind die unerwünschten Nebenwirkungen hoher Temperaturen. Besonders sensibel reagieren Menschen mit einem ohnehin geschwächten Kreislauf auf die Hitze.

Bilder der Woche

Bilder der Woche

Wöchentlich zeigen wir aktuelle Fotos aus Köln. Möchten Sie ihr eigenes Foto hier veröffentlichen und den Lesern des Montags-Newsletter präsentieren? Dann senden Sie uns einfach eine Mail an: mail@bilderbogen.de

Rombachs Finanztipps | 05

Rombachs Finanztipps | 05

Es kommt immer wieder vor, daß mir Leser ihren Depotauszug schicken, oft voller Stolz wegen des bunten Straußes an unzähligen Aktien.
So auch letzte Woche. In dem Depot – von der Bank gegen Gebühr verwaltet – tummelten sich ungefähr 50 Werte und 5 Fonds.

REZEPT: Shepherd’s Pie

REZEPT: Shepherd’s Pie

Mit der kräftigen Füllung aus Pilzen und Linsen kommt diese fleischlose Variante des Shepherd´s Pie dem Original mit Lammhack schon sehr nahe. Seine knusprige Haube besteht aus Sellerie statt aus Kartoffeln – aber selbstverständlich kann man auch Kartoffelpüree verwenden. Der köstliche Pie ist ballaststoffreich und eine hervorragende Quelle für Vitamin C, Folsäure und Protein.