Sürth bekommt ein Schwanenhaus

Sürth bekommt ein Schwanenhaus

Während sich die Anwohner und Spaziergänger in Zündorf jedes Jahr über Schwanen-Nachwuchs freuen durften, schauten die Sürther in die Röhre. Zwar brütete unser Schwanenpaar Jahr für Jahr in der Nähe des Sürther Bootshauses, aber leider ohne Erfolg. Mal waren die Eier verfault oder die geschlüpften Küken überlebten nicht lange. Schade für Mensch und Tier.

Stadt Köln richtet Radfahrstreifen ein

Stadt Köln richtet Radfahrstreifen ein

Im Herbst 2018 wurde in der Kölner Innenstadt entlang der Ringe zwischen Lindenstraße und Zülpicher Straße in beiden Fahrtrichtungen ein Radfahrstreifen für den Radverkehr eingerichtet. Radfahrende hatten im Rahmen eines Verkehrsversuches die Möglichkeit, sowohl die bestehenden Radwege als auch die Radfahrstreifen zu nutzen.

Literamus: Sieger des „Literatur-Rätsels“ belohnt

Literamus: Sieger des „Literatur-Rätsels“ belohnt

Der Förderverein für die Stadtteilbibliothek Rodenkirchen, „Literamus“, ist ein bedeutender Kulturträger im Kölner Süden. Seit März hat es, Corona geschuldet – keine Veranstaltung mehr gegeben. „Irgendwie müssen wir wieder ans Laufen kommen“, dachte sich die Vorsitzende Gerda Laufenberg.

FDP: „Wer Köln liebt, macht es besser!“

FDP: „Wer Köln liebt, macht es besser!“

Mit den Schwerpunkten Bildung und Digitalisierung, Wirtschaft, Mobilität und Wohnungsbau zieht die Kölner FDP in den Wahlkampf. Auf ihrer Kreiswahlversammlung im Gürzenich verabschiedete die Partei einstimmig das Wahlprogramm „Wer Köln liebt, macht es besser!“ und wählte 45 Wahlkreiskandidaten und Kandidatinnen aus.