Verteilt: 500 Bilderbögen in knapp drei Stunden

„Daumen hoch!“ von REWE-Istas-Marktleiter Thibault Freytag (weißes Hemd) für die Aktion der Bilderbogen-Redaktion mit Michaela Hammermann, Helmut Thielen und Gottfried Görtz (von links). Foto: Thielen.

Gelungene Aktion der Bilderbogen-Redaktion im Kassenbereich von Kölns größtem REWE-Markt, REWE-Istas in Rodenkirchen: in knapp drei Stunden verteilten Mitglieder der Bilderbogen-Redaktion am ersten Oktober-Freitag 500 Exemplare unserer neuen Ausgabe. Zwar waren die Beschenkten wohl wegen des samstäglichen Feiertages etwas kürzer angebunden als bei früheren Aktionen der Redaktion, die Bereitschaft, den Bilderbogen mit nach Hause zu nehmen, ist ungebrochen. Nachdenklich stimmte uns die Meinung eines Köln-Besuchers und ehemaligen DDR-Bürgers, der vor zwanzig Jahren nach Emden gezogen ist, der meine, „Köln habe mit Dom und Kranhäusern ein Panorama, das man sich schöner nicht denken kann, sei aber leider ansonsten eine sehr schmutzige Stadt“.